Titelbild 

 

Startseite Arbeitskreise und Vereinsbücherei

  Der Verein richtete die Arbeitskreise Astronomie, Bibliothek, Botanik, Entomologie, Geologie und Ornithologie ein.
Sie sollen Naturwissenschaftlern ein Forum bieten, um das Ziel, die Erforschung der Naturkunde der Region, besser umzusetzen.

 

 Anprechpartner und Treffen

AK Astronomie - GERD HABERSACK, Edith-Stein-Str.18, 36100 Petersberg; 0661/605344, e-mail

Astronomie: Arbeitstreffen nach Absprache, Hans-Nüchter-Sternwarte (Ausnahme: Schulferien)
Seltenes Ereignis: Merkur-Transit am 9. Mai 2016
 

AK Botanik -
Botanik: Informationen bei UTA ENGEL,Tel. 06621/79217

AK Entomologie - MARTIN RIESER, Adelberostr.4, 36100 Petersberg-Almendorf; 0661/63639, e-mail
Entomologie: Interne Exkursionen und Arbeitstreffen nach Absprache, Informationen bei: Martin Rieser, Tel. 0661-63639 


AK Ornithologie - HORST BACHMANN, Moldaustr.6, 36041 Fulda, 0661/53282, e-mail
Ornithologie: Monatlich gemeinsame Exkursionen oder Arbeitstreffen, Informationen bei: Jörg Burkard, Tel. 06655-3969 oder Horst Bachmann, Tel. 0661-53282

AK Geologie - MANFRED SCHULZ


Die Vereinsbibliothek des VNO

Standort Campus                        Tel.  (0661) 96 40-98 10
Leipziger Straße 123                   Fax (0661) 96 40-98 05
36037 Fulda

Postfach 2254
36012 Fulda


Wie allen Mitglieder bekannt sein dürfte, steht dem Verein für Naturkunde in Osthessen (VNO) seit einiger Zeit kein Bibliothekar mehr zur Verfügung.
Die Vereinsbibliothek konnte also nicht vom VNO weitergeführt werden.
In Erweiterung der bereits mit der HLB bestehenden vertraglichen Regelungen, die bisher die Verwaltung der durch Tausch erworbenen Zeitschriften und Monographien des VNO vorsehen, wurden alle anderen Bücherbestände des Vereins für Naturkunde in zwei Chargen in die Obhut der Hochschul- und Landesbibliothek übergeben. Seitdem wird die
Vereinsbibliothek treuhändisch von der Hochschul- und
Landesbibliothek verwaltet.
So konnte die fachgerechte Lagerung des Buchbestandes gesichert und der permanente Zugang zur Literaturausleihe gewährleistet werden
.
Auf der Vorstandssitzung des VNO am 31.03.2011 wurde beschlossen, die Bücherbestände des Vereins in den Standort Campus zu verlegen. Die großzügigen Ausleihzeiten an diesem Standort der HLB und die reichlich vorhandenen Parkplätze erleichtern allen Vereinsmitgliedern fortan die Nutzung der Vereinsbücherei.

Die Bibliothek des VNO enthält inzwischen 3600 Monographien und 710 Zeitschriften bzw. Serien mit ihren dazugehörigen Einzelbänden. Damit dürfte der Gesamtbestand an Büchern des VNO in der HLB auf 10000 Bände angestiegen sein.

Der gesamte Buchbestand bleibt natürlich – wie auch die durch Tausch vom VNO erworbenen Zeitschriften - laut Verwahrungsvertrag von 1989 Eigentum des Vereins für Naturkunde in Osthessen.
Er ist in den Sammlungen der Hochschul- und Landesbibliothek besonders gekennzeichnet und kann im Internet unter
 http://www.hs-fulda.de/index.php?id=961
aufgerufen und eingesehen werden.



Mit der Verwaltung unserer Bibliothek durch die HLB haben sich die Ausleihe-Möglichkeiten für die Vereinsbücherei erheblich verbessert.

Anstatt einer wöchentlichen Öffnungszeit von zwei Stunden außerhalb der Schulferien – wie unter vereinseigener Regie angeboten - steht die Bibliothek des Vereins nun jedermann während der Öffnungszeiten der Hochschul- und Landesbibliothek am Standort Campus zur Verfügung.

Hochschul- und Landesbibliothek, Standort Campus
Montag  bis Freitag 8.00 – 21.00 Uhr
Samstag 10.00 - 17.30 Uhr

Sie können nach Online-Bestellung die gewünschten Werke am nächsten Tag direkt an der Ausleihe abholen. Bitte beachten Sie, dass Werke, die älter als 100 Jahre sind, nur in den Räumen der Bibliothek genutzt werden können.


Dublette Literatur wurde nicht in die Magazine der Hochschul- und Landesbibliothek übernommen.
So ist ein kleiner Restbestand an Fachbüchern im Vereinsraum des VNO verblieben.
Die Werke wurden neu inventarisiert und aufgelistet.
Über den folgenden Link  LangzeitausleiheVNO kann das Verzeichnis aufgerufen und eingesehen werden.
 
Die Dubletten können von Vereinsmitgliedern nach Absprache – gegebenenfalls auch längerfristig – im Vereinsraum ausgeliehen werden.

Ausleihe von Dubletten nach telefonischer Terminabsprache
durch Karl-Heinz Schmalz, 06659 / 2749

  Weitere Ansprechpartner | Startseite